Kunst trifft Vulkan – Ausstellungsprojekt in der Region

Zahlreich sind die Bilder von der herrlichen Vulkaneifel, immer wieder gemalt, fotografiert, bewundert. Im Kontrast dazu stehen die Bilder vom Abbau, vom massiven Eingriff in die einmalige Landschaft. Die vielfältigen künstlerischen Positionen in diesem Spannungsfeld stehen im Fokus eines Ausstellungsprojektes der IG Eifelvulkane.

Die Kunst soll an verschiedenen Orten der Eifel gezeigt werden, in öffentlichen Gebäuden, Cafes oder in Schaufenstern leer stehender Geschäfte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Allgemein, Öffentlichkeitsarbeit | Kommentar hinterlassen

Lavaabbau: Was ist uns die Landschaft wert?

Quellee: Veranstlaltungshinweis aus dem Trierischen Volksfreund am 15.11.2016

Die negativen Auswirkungen von Lava-Abbau und Windkraftanlagen auf die Natur und das Landschaftsbild sind Thema eines Vortrags am Freitag, 18. November, 19 Uhr, im Hotel „Zum Goldenen Fässchen“ in der Dauner Rosenbergstraße 5 – 7. Referent ist der Heidelberger Wissenschaftler Thomas Kirchhoff. Dabei steht auch die Frage im Mittelpunkt: „Was ist uns die Landschaft wert?“ Die Veranstaltung des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz kostet keinen Eintritt.

Der Vortrag dauert etwa 45 Minuten. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Verschwinden noch mehr Berge? – Proteste gegen den Lava-Abbau in der Eifel

Am 11.10.2016 brachte das 3. Programm des SWR in der Sendung „Landesschau“ einen Beitrag zum Konflikt über den Rohstoffabbau in der Vulkaneifel.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie unter dem folgenden Link ansehen:

Verschwinden noch mehr Berge? – Proteste gegen den Lava-Abbau in der Eifel

Veröffentlicht unter Allgemein, unser Thema in den Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kritik zum Auftaktforum des Runden Tisches am 1.9.2016

Mit dem Ablauf der Auftaktveranstaltung am 1.9. kann das Ziel eines fairen und lösungsorientierten Dialoges nicht erreicht werden. Aus unserer Sicht wurde die durchaus vorhandene Chance für einen echten Meinungsaustausch eindeutig verpasst und der ärgerliche und untaugliche Versuch unternommen, die berechtigte Kritik am bisherigen Vorgehen der Planungsgemeinschaft und den völlig ungeeigneten Planungsvorschlägen im Planentwurf von 2014 bereits im Keim zu ersticken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lava statt Landschaft: Widerstand gegen den Abbau in der Vulkaneifel

Am 15.09.2016 brachte das 3. Programm des SWR in der Sendung „Regional“ einen aktuellen Beitrag zum Rohstoffabbau in der Vulkaneifel.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie unter dem folgenden Link ansehen:
Lava statt Landschaft: Widerstand gegen den Abbau in der Vulkaneifel

Veröffentlicht unter unser Thema in den Medien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exkursion: Historischer Rohstoffabbau

Der Trierische Volksfreund berichtet am 11.03.2016 über die Exkursion des Eifelvereins Steffeln zum historischen Rohstoffabbau am Rossbüsch.

RossbüschExkursion_20160306(Quelle: http://www.volksfreund.de/)

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, unser Thema in den Medien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exkursion zum Vulkan Rossbüsch am 6.3.2016

Am 6.3.2016 bietet Franz May eine Führung für den Eifelverein/Ortsgruppe Steffeln zu den archäologischen Fundstellen auf dem vom Abbau bedrohten Vulkan Rossbüsch bei Kalenborn-Scheuern bzw. Oberbettingen an. Besichtigt werden die neuzeitlichen, mittelalterlichen und prähistorischen Abbaustellen und Zeugnisse wie Mühl- und Reibsteine. Bei der Exkursion geht es auch um die Fragen des Denkmalschutzes sowie der „Rohstoffsicherung“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar