Kritik zum Auftaktforum des Runden Tisches am 1.9.2016

Mit dem Ablauf der Auftaktveranstaltung am 1.9. kann das Ziel eines fairen und lösungsorientierten Dialoges nicht erreicht werden. Aus unserer Sicht wurde die durchaus vorhandene Chance für einen echten Meinungsaustausch eindeutig verpasst und der ärgerliche und untaugliche Versuch unternommen, die berechtigte Kritik am bisherigen Vorgehen der Planungsgemeinschaft und den völlig ungeeigneten Planungsvorschlägen im Planentwurf von 2014 bereits im Keim zu ersticken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lava statt Landschaft: Widerstand gegen den Abbau in der Vulkaneifel

Am 15.09.2016 brachte das 3. Programm des SWR in der Sendung „Regional“ einen aktuellen Beitrag zum Rohstoffabbau in der Vulkaneifel.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie unter dem folgenden Link ansehen:
Lava statt Landschaft: Widerstand gegen den Abbau in der Vulkaneifel

Veröffentlicht unter unser Thema in den Medien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exkursion: Historischer Rohstoffabbau

Der Trierische Volksfreund berichtet am 11.03.2016 über die Exkursion des Eifelvereins Steffeln zum historischen Rohstoffabbau am Rossbüsch.

RossbüschExkursion_20160306(Quelle: http://www.volksfreund.de/)

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, unser Thema in den Medien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exkursion zum Vulkan Rossbüsch am 6.3.2016

Am 6.3.2016 bietet Franz May eine Führung für den Eifelverein/Ortsgruppe Steffeln zu den archäologischen Fundstellen auf dem vom Abbau bedrohten Vulkan Rossbüsch bei Kalenborn-Scheuern bzw. Oberbettingen an. Besichtigt werden die neuzeitlichen, mittelalterlichen und prähistorischen Abbaustellen und Zeugnisse wie Mühl- und Reibsteine. Bei der Exkursion geht es auch um die Fragen des Denkmalschutzes sowie der „Rohstoffsicherung“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Bilder vom Rundflug mit Eveline Lemke

Im August hat sich die rheinlandpfälzische Wirtschaftsministerin bei einem Rundflug über die Vulkaneifel ein eigenes Bild über den fortschreitenden Gesteinsabbau gemacht. Bilder von diesem Rundflug veröffentlichen wir hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Einladung zur Errichtung eines Mahnkreuzes am Sonntag, dem 18.10.2015

Liebe Eifelschützer der IG-Eifelvulkane,

Herr Pastor Hermann Meyer, Hillesheim, lässt auf dem Schotterberg der Abbaugrube Kyllerhöhe (Einfahrt am Modellflugplatz Walsdorf und dann gerade aus) ein Mahnkreuz zur Bewahrung der Schöpfung errichten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Grube an Grube“ – Vulkaneifel wohin?

Einladung Fragestunde Fraktionsvorsitzende Kreistag 30.9.2015

Am 30. September 2015 lädt die Interessengemeinschaft Eifelvulkane zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung mit den Fraktionsvorsitzenden der Parteien um 19 Uhr in das Hotel „Goldenes Fäßchen“ in Daun ein. Dann haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich mit den VertreterInnen der Kreistagsfraktionen über ihre Vorstellungen und ihr Konzept für den zukünftigen Abbau von Lava, Basalt und Kalkgestein im Vulkaneifelkreis auszutauschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öffentlichkeitsarbeit, Politik, Termine | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen