Archiv des Autors: bergschuetzer

Stellungnahme von Dr. Hildegard Slabik-Münter (Die Linke) im Kreistag Vulkaneifel am 18.6.2018

Der Kreistag hatte beschlossen, dass die Mitglieder des Kreistages in den Dialogprozess eingebunden werden müssen. Die Kreisverwaltung hat es aber nicht für notwendig gehalten, die Kreistagsmitglieder über den Zeitpunkt der Fortsetzung des Dialogprozesses zu unterrichten! So wurde die wichtige aktuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Dialog zur Rohstoffsicherung in der Vulkaneifel wird fortgesetzt

Die Presseinformation der Planungsgemeinschaft zur Fortsetzung des Dialogs zur Rohstoffsicherung (Runder Tisch) kann hier nachgelesen werden. Der Konzeptvorschlag besteht aus dem  Fachbeitrag agl (05.06.2018), und der Übersicht Konzeptelemente agl (07.06.2018). Als nächsten Termin zur Erörterung des Konzeptvorschalges wurde der 14.8.2018 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Termine | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Einladung zur Vernissage am 6. Juni 2018, um 13.30 Uhr im Foyer des Umweltministeriums

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 6. 6. 2018, um 13.30 Uhr im Foyer des Umweltministeriums mit Ministerin Ulrike Höfken

Veröffentlicht unter Allgemein, Öffentlichkeitsarbeit, Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen
Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Landschaftsschutz in der Vulkaneifel – als politische und wirtschaftliche Herausforderung

Im Referat werden die rechtlichen Vorgaben für den Landschaftsschutz in den beiden quartären Eifel-Vulkanfeldern mit dem Schwerpunkt auf dem westeifeler Vulkanfeld, der Vulkaneifel im gleichnamigen Landkreis, vorgestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hintergründe | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kommuniqué zum Symposium „Eifelvulkane –multifunktionale Nutzung im Dialog“ vom 24.2.2018

(Quelle: http://www.vulkane.de/files/18-03-24-Symposium-Abschlusskommunique.pdf ) Die Teillandschaften der südlichen Eifel – vulkanische Hocheifel, Westeifel und Osteifel –werden seit dem frühen Tertiär durch Vulkanismus geprägt. Die jüngsten Eruptionen liegen mit dem Ausbruch des Laacher-See-Vulkans vor ca. 13.000 Jahren in der Osteifel und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hintergründe | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie viel Gesteinsabbau verträgt die Vulkaneifel

von Hildegard Slabik-Münter Wie sollen wir in Zukunft leben, heißt übersetzt für den Abbau von Basalt, Kalk und Lava: Wie viel Gesteinsabbau verträgt die Vulkaneifel, wenn die Landschaft mit ihren typischen Vulkankegeln bleiben soll.

Veröffentlicht unter Allgemein, Hintergründe, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen