Eifellandschaft vor Lavaabbau

2017.09.01 Demo bei Maria Böhmer (CDU) am Weinfelder Maar
IG Eifelvulkane zeigt Flagge

Im Rahmen des Bundestagswahlkampfs kam Frau Professor Dr. Maria Böhmer (CDU) in ihrer Eigenschaft als Staatsministerin im Auswärtigen Amt in die Vulkaneifel. Sie ist dort zuständig für die UNESCO GEOPARKS in Deutschland. Gisela Kannenberg und Hildegard Slabik-Münter waren mit dem IG -Transparent zur Stelle und haben auf den Raubbau in der Eifellandschaft aufmerksam gemacht.

Die offiziellen Redner, wie Patrik Schnieder sahen sich so genötigt zumindest kurz auf dieses wichtige Thema einzugehen. Sonst wäre es wieder mit keinem Wort erwähnt worden. Schon in der Einladung zu der Veranstaltung war ja das Wort „Natur“ bei unserem Natur und Geopark unterschlagen worden.

Im persönlichen Gespräch und mit dem Flugblatt zum Dialogprozess und der Aufforderung zur Abbauminderung konnten wir Maria Böhmer für das Problem sensibilisieren.

Patrik Schnieder erhielt die Unterlagen zu den Problemen rund um Hillesheim.

 

Werbeanzeigen