„Die machen ja sowieso was sie wollen? Nicht mit uns!“

Wer nicht einverstanden ist mit den zerstörerischen Plänen der Landesregierung zum erweiterten Abbau der Vulkanberge, kann bis zum 8. Juni seinen Einspruch erheben und sich an der Aktion „Einspruch im Schuhkarton“ der IG Eifelvulkane beteiligen: Ein Widerspruchsschreiben mit den wesentlichen Punkten liegt in Geschäften, Praxen, Verwaltungen, usw. zum Ausfüllen und Unterschreiben aus (auch zum download hier). Die Widersprüche werden in Schuhkartons gesammelt, die dafür bereit stehen und an die Landesregierung geschickt werden. In dem Brief heißt es:

• Der aktuelle Rohstoffabbau in der Vulkaneifel überschreitet bereits heute die zumutbare Belastbarkeit dieser europaweit einmaligen und besonders wertvollen Vulkanlandschaft. Andere Kulturländer schützen ihre wertvollen Vulkanlandschaften vor der Zerstörung durch den Rohstoffabbau. Mit dem neuen Regionalplan werden dagegen – auch unter Missachtung einer Kreistagsresolution – die Voraussetzungen für die endgültige und weitgehende Umwandlung der Vulkanlandschaft in eine ausgeräumte Industriefolgelandschaft geschaffen.
• Mit zusätzlichen über 2000 ha umfassenden Vorrang- und Vorbehaltsgebieten werden die in der Zukunft noch wichtigere Grundwassergewinnung sowie die Weiterentwicklung der Erholungslandschaft im Gesundland Vulkaneifel in einem nicht mehr vertretbaren Ausmaß gefährdet.
• Anstelle einer Ausdehnung der potentiellen Abbauflächen für mineralische Rohstoffe sind daher in der Regionalplanung für die Vulkaneifel großflächige Ausschlussgebiete für die Rohstoffnutzung zur vorrangigen Sicherung der Landschaft auch in der Verantwortung für künftige Generationen vorzusehen!
• Weitere Einwendungen/persönliche Bemerkungen:

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Öffentlichkeitsarbeit, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s