Planungen in Hillesheim lassen ganze 100m Abstand zwischen Neubaugebiet und Lavagrube

Nur 100 Meter Abstand zwischen Baugebiet und Lavagrube – IG-Mitglied Rolf Schmitz schenkt den Bauherren im Hillesheimer Neubaugebiet reinen Wein ein: falls die geplanten Vorranggebiete ausgebeutet werden, liegen seinen Angaben zufolge gerade 100m Abstand zum Gesteinsabbau. Zu lesen in einem Artikel des TV.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Öffentlichkeitsarbeit, Hintergründe, Presse, unser Thema in den Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Planungen in Hillesheim lassen ganze 100m Abstand zwischen Neubaugebiet und Lavagrube

  1. bergschuetzer schreibt:

    Eine Karte zu der geplanten Vorrangfläche ist unter Downloads abrufbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s